Blog der Familie Motzet

Bei Conrad vorbestellen? - lieber nicht

Werner Motzet  Juli 23 2010 07:27:27 PM
Nach dem die Beleuchtung für die CNC-Fräse so gut funktioniert hat,




Image:Bei Conrad vorbestellen? - lieber nicht




hat Daniel eine größere Beleuchtung für die Säulenbohrmaschine gebaut. Auch diese ist super geworden.

Daher kam uns die Idee, für das Wohnzimmer zwei weitere Lampen zur indirekten Beleuchtung mit LEDs zu bauen. Damit das ausreichend hell wird, benötigen wir aber gleich 48 (achtundvierzig) LEDs, um nicht unnötig zu fahren, habe ich vorher angerufen und gefragt ob noch genug da sind.
Alle Infos findet man im Internet unter Conrad -> Filialen -> Nürnberg.

Mit Bestellnummer habe ich gefragt und er nette Herr erklärt mir: "Sie können diese auch gleich reservieren, dann werden die für Sie für 7 Tage zurückgelegt". Also machen wir das. Neben dem vollen Namen soll ich noch ein Nummer angeben unter der man mich zurückrufen kann, fallst doch nicht genug da sind.



Nach dem Mittagessen machen ich mich auf den Weg und stelle mich an dem Bestell- und Ausgabeschalter für Kleinteile an. Als ich nach ca 10 min an der Reihe bin und mein Anliegen nenne, erfahre ich, dass es reservierte Sachen "vorne an der Info gibt" vorsichtshalber schaut er aber noch im Computer nach, ob meine schon drin sind. Da die 48 drinstehen schickt er mich also quer durch den Markt zurück zur Info.
Da steht schon ein Kunde aber keiner vom Personal, nach rund 5 Min kommt jemand und nach weiteren 5 Min bin ich dran. Als ich sage, dass ich die LEDs abholen möchte fragt er ob ich denn schon angerufen worden sei, dass die fertig sind. Wie nun? Der bei der Bestellung hat gesagt Anruf wenn nicht genügend da.
Ja dann sind Sie hier falsch, Sie müssen an den Kleinteile Schalter. Aber von dort wurde ich doch hier her geschickt.


Image:Bei Conrad vorbestellen? - lieber nicht


Die Kunden hinter mir werden schon unruhig und würden mich am liebsten "knüllen". Der Verkäufter teilt mir nun mit sie hätten nur noch 47 Stück - ich brauche aber 48. Da kommt ein zweiter Verkäufer und erklärt dem ersten, dass nach der Entnahme meiner 48 noch 47 übrig sind. Aber leider ist es wohl noch nicht abgepackt und ich müsse zurück zum Kleinteileschalter. Ich wollte mich gerade aufregen, da sagt der zweite Verkäufer zum ersten: "geh doch mit dem Kunden zum Schalter und sorg dafür, dass er es gleich bekommt und nicht wieder anstehen muss". Also wieder zurück zum zweiten Schalter, vorbei an der Schlange dort. Die Leute "fressen" mich fast (mit den Augen) und dann dauerts nur noch 5 Min bis ich die LEDs habe.
Zum Glück waren alle Verkäufer freundlich, aber das tue ich mir nicht mehr an, dass ich bestelle statt sonst 5-10 Mintuen habe ich 30 Minuten gebraucht, bis ich meine Ware hatte.
Kommentare
/\ bitte nach oben scrollen /\ - Kommentare aktuell NICHT möglich.