repme.it =RequirementsEngineering and ProjectManagement Encouragement - repmu.de = RE und PM Unterstützung

Neue Version von: L.U.S.T.-Prinzip als Schautafeln

WernerMo  19 March 2016 11:07:21

Weiterentwicklung des Lustprinzips


Seit gut vier Wochen habe ich das lösungsfokusierste Arbeiten noch mehr in meine Tätigkeit integriert.

Als logisch Konsequenz habe ich auch die Folien zum Lustprinzip (V1.0 vom Januar 2015 gibt hier im Blog) angepasst und stelle es hier als "V1.1" zur Verfügung:Image:Neue Version von: L.U.S.T.-Prinzip als Schautafeln
Die Grafik und der Inhalt der Grafik kann gerne zum persönlichen Gebrauch verwendet werden

Die kommerzielle Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die kommerzielle Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung. Beachten Sie hierzu die Creative Commons Lizenz.

PM-Day 2016 des ASQF

WernerMo  15 December 2015 07:41:47
Die Einreichungen sind ausgewertet, nun müssen die Referenten noch zusagen, dann gibt es in Kürze die Agenda des

PM-Day 2016


Image:PM-Day 2016 des ASQF

Datum Mi. 27. Januar 16 vormerken!


Thema: "Wir müssen reden"


Alle weiteren Infos und in Kürze auch die die komplette Agenda gibt es unter:
PM-Day 2015

Vorfreude auf den PM-Workshop am Di. 21. Juli beim ASQF

WernerMo  14 July 2015 19:45:27
Wie schon angekündigt, werde ich am kommenden Dienstag, 21. Juli 2015 ab 18 Uhr einen Workshop bei der FachGruppe Projektmanagement beim ASQF "halten":

Projektmanagement Workshop für Teammitglieder


Anmeldung ist noch möglich - Ich freue mich schon riesig.

Vorfreude auf den PM-Workshop am Di. 24. März beim ASQF

WernerMo  21 March 2015 11:28:45
Wie schon angekündigt, werde ich am kommenden Dienstag, 24. März 2015 ab 18 Uhr einen Workshop bei der FachGruppe Projektmanagement beim ASQF "halten":

Projektleiter - Auffrischungskurs


Gestern habe ich die Info bekommen, dass sich schon 20 Personen angemeldet haben.
Ich freue mich schon sehr auf diesen Erfahrungsaustausch und wie die Teilnehmer reagieren auf die

WWWs und mmms im PM


Image:Vorfreude auf den PM-Workshop am Di. 24. März beim ASQF Image:Vorfreude auf den PM-Workshop am Di. 24. März beim ASQF

Weitere Blogs zum ProjektManagement

WernerMo  17 February 2015 10:31:48
Inzwischen ist es nach einem Vortrag beim ASQF wieder etwas ruhiger geworden und ich können mir einige Tage Pause.
Daher habe ich auch Zeit neue Blogs und Artikel zum Thema zu finden und zu lesen, u.a. hier:
- PM-Blog von Annette Berger http://www.pm-berger.de/projektmanagement/ heute u.a. über die Entwicklung zum Projektoffice (schon vor 10 Jahren)
- "Projekte leicht gemacht" von Andrea Windolph http://projekte-leicht-gemacht.de/blog/ über kick-off
- via Andrea Windolph "4 Schritte zur Projektsteuerung" http://berufebilder.de/2015/methoden-projektsteuerung-1-proaktiv-sicher/
Comments Disabled

Fortsetzung - Workshop zum Projektmanagement - Auffrischung für PMs

WernerMo  3 February 2015 20:50:24
Nach meinem Vortrag am PM-Day des ASQF ist seit heute auch mein Workshop für Projektleiter beim ASQF online:

Projektleiter - Auffrischungskurs
Di. 24. März 18:00 - 20:00 Uhr


Hier ein kurze Zusammenfassung worum es bei dem Workshop geht:
Im Alltag des Projekt-„Geschäftes“ bleibt wenig Zeit, für den Projektleiter, sein Wissen und Können aufzufrischen. Daher wird im Workshop kurz auf die Grundlagen des Projektmanagements eingegangen um dann an praktischen Beispielen die Anwendung der Grundlagen zu besprechen. Neben dem Erfahrungsaustausch und den Fragen der Teilnehmer wird auch der praktische Nutzen des „Projektmanagements nach dem L.U.S.T.-Prinzip“ nicht zu kurz kommen.

Die Zielgruppe
: Projektleiter, -manager, Teil-Projektleiter, Projektkoordinator, Scrum-Master…

Vorkenntnis/Erfahrung:
Erfahrung im Projekt

Anmeldung im ASQF

Auch im Juli werde ich einen Workshop halten für die Zielgruppe "Projektmitglieder"
Comments Disabled

L.U.S.T.-Prinzip als Schautafeln

WernerMo  29 January 2015 21:32:42
Danke an Sebastian für Deinen Kommentar,
Du hast Recht die Aufstellung der Stichworte ist ein kleiner Anfang,
zumindest für die 130 Zuhörer beim gestrigen PM-Day.

Hier also mal die Stichworte zum L.U.S.T.-Prinzip:
Image:L.U.S.T.-Prinzip als Schautafeln

Die Grafik und der Inhalt der Grafik kann gerne zum persönlichen Gebrauch verwendet werden

Die kommerzielle Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die kommerzielle Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung. Beachten Sie hierzu die Creative Commons Lizenz.
Comments Disabled

Schwere Frage - soll ich - kann ich

WernerMo  28 January 2015 20:37:30
Das hab ich nun davon, heute habe ich bei ASQF meinen Vortrag zum Thema Lustprinzip gehalten.

Und was soll ich sagen, das Thema spricht die Menschen / Teilnehmer sehr an. Ja man könnte sagen es holt die Menschen (in Projekten) dort ab wo sie jeweils stehen.
Noch stärker habe ich das dann in der Stunde von 14 - 15 Uhr beim sogenannten Wissenshafen erlebt: rund 50 Leute haben sehr gute und praktische Fragen gestellt, die zeigen, dass er/sie mitgedacht hat und schon beim "Anwenden" ist, wie ich das im Vortrag empfohlen habe.

Bisher habe ich gemeint, aus zwei Gründen nichts zum Thema veröffentlichen zu können/wollen/müssen:
1. Es gibt schon so viele gute Seiten zu PM, RE
2. ich kann nicht so gut schreiben, da bin ich effektiver wenn ich das in Workshops wie Entwickler-/Admin-Camps etc. vermittle.

Aus den vielen Rückmeldungen heute entnehme ich aber den Wunsch, das auch hier im Web zu beschreiben.
Ich muss da noch einige Male drüber schlafen, ich bin zumindest mal schon so weit, dass ich nicht kategorisch nein sage, aber so lange ich noch nicht weiß "WIE" gibt es auch noch kein klares JA dazu.

Einfach mal Mitte Februar wieder hier vorbei schauen, passend zum Thema sollte es dann (Rosenmontag, Faschingsdienstag) hier einen ersten Versuch finden.
Comments Disabled

Umfassende Übersicht zum V-Modell XT

WernerMo  25 January 2015 10:19:27
Neben agilen Methoden im Projektmangement hat das aktuelle V-Modell (V-XT) als Projektmethode/Vorgehensmodell in Deutschland eine weite Verbreitung, ganz besonders natürlich in Behörden und öffentlichen Einrichtungen.
Image:Umfassende Übersicht zum V-Modell XT
Der Verein WEIT e.V. (Verein zur Weiterentwicklung des V-Modell®XT) kümmert sich dabei um die Weiterentwicklung und Pflege des V-Modells.
Auf den Seiten des Vereins gibt es eine gute Übersicht über die verschiedenen Varianten, schließlich gehört ja das Tailoring wesentlich zum "XT". Zusätzlich findet man dort auch kurze Vorschau auf die neue/zukünftige Version 2.0

Ganz toll finde ich auch die Beschreibung der TU-Clausthal und die Downloadversion als PDF (Achtung: 784 Seiten 21 MB)
============================================================================================================================
Lizenzhinweis:

Das V-Modell® XT ist urheberrechtlich geschützt. Copyright © 2006 V-Modell® XT Autoren und andere. Alle Rechte vorbehalten.


Das V-Modell® XT ist unter der Apache License Version 2.0 freigegeben. Licensed under the Apache License, Version 2.0 (the "License"); you may not use this file except in compliance with the License. You may obtain a copy of the License at
http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0. Unless required by applicable law or agreed to in writing, software distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied. See the License for the specific language governing permissions and limitations under the License.
Comments Disabled

Projektmanagement Day des ASQF am 28.1. in Fürth

WernerMo  21 January 2015 19:26:04
Image:Untitled
in einer Woche ist der PM-Day des ASQF. Ich darf auch dort sprechen und freue mich schon riesig:
https://www.asqf.de/fachgruppentermine-anzeige/events/id-28112013-5-projektmanagement-day-ganztagesveranstaltung.html

Image:Untitled
Comments Disabled